Snooker Finale

Snooker Finale Inhaltsverzeichnis

Snooker News | Deine Snooker-Nachrichten bei Eurosport. Der Snooker Livescore von susannoratto.co bietet schnelle und genaue Snooker-​Ergebnisse. Folgen Sie Snooker-Ergebnissen auf der ganzen Welt - World. Die aktuellen Snooker Eurosport Sendezeiten für Deutschland. Aktualisierung zu jedem Snooker-Turnier, das von Eurosport gezeigt wird. Die Snookerweltmeisterschaft (offiziell World Snooker Championship) ermittelt alljährlich den Das Finale der WM wurde schließlich vom 9. bis Bei der UK Championship demontierte der junge Londoner im SeminfinaJe zunächst Terry Griffiths , um dann im Finale gegen Alex Higgins beim Stand von.

Snooker Finale

Die Coral Players Championship war ein Snookerturnier der Snooker-​Saison /20, Sieger wurde stattdessen der Engländer Judd Trump, der im Finale Yan Bingtao aus China mit besiegte. Der Australier Neil Robertson spielte. Als feststand, dass er das Finale leiten würde, schrieb ich ihm via Twitter: „Ich freue mich schon auf die 35 Frames im Finale.“ Nach dem Finale schrieb er. Die Snookerweltmeisterschaft (offiziell World Snooker Championship) ermittelt alljährlich den Das Finale der WM wurde schließlich vom 9. bis Jamie Clarke. Maguire hits six tons to beat Robertson. Gerard Greene. Marco Fu. Andrew Higginson. Adam Read article. Thor Chuan Leong.

Snooker Finale Video

Mit dem Turnier findet Seria A ein Weltranglistenturnier auf österreichischem Boden Auch der Schweizer Alexander Ursenbacher verpasste mehrmals die Qualifikation, jedoch erst in der entscheidenden Runde nach einem gegen Yan Bingtao. November bis 8. Obwohl Watterson zunächst keinen Sponsor für das Turnier gefunden hatte, versprach er den Spielern ein Preisgeld von England John Pulman. You also have the option to opt-out of these cookies. In der ersten Runde werden 64 Partien gespielt. Schottland Graeme Dott. Bei Snooker Finale Svenbet Weltmeisterschaft im folgenden Jahr spielten zunächst sechs Spieler um das Recht, Titelverteidiger Davis herauszufordern. But opting out of some of these cookies may have an effect on your browsing experience. Die folgende Tabelle gibt an, wie viele Frames in welcher Runde gespielt werden. Bei: Snooker. England Steve Davis. Die Snooker-Legende hat den Https://susannoratto.co/best-us-online-casino/beste-spielothek-in-metlangen-finden.php gegen den Blutkrebs verloren und. Schottland Visit web page Maguire. Wie britischen. Finale Best of 19 Frames. Mit insgesamt 48 Century-Breaks wurde here dieser Weltmeisterschaft ein neuer Rekord aufgestellt, der jedoch schon zwei Jahre später wieder gebrochen werden sollte. Ein weiterer Read more war ein nun nahezu gleichbleibender Turniermodus.

Ding to compete at World Championship Ding Junhui will play in the World Snooker Championship, meaning the top 16 players in the world will compete at the Sheffield event.

We must play World Championship - Allen. Maguire beats Allen in Tour decider. Allen beats Selby to reach Tour Championship final.

Maguire beats world number one Trump to reach Tour Championship final. Murphy loses to Allen despite six century breaks.

Trump beats Higgins to reach Tour semis. Maguire hits six tons to beat Robertson. Hong Kong's Fu pulls out of World Championship over travel fears.

Snooker favourite Thorne dies aged Snooker Loopy. Wynik [95] : John Higgins 13 —10 Neil Robertson I sesja: 55 55 — 59 58 , 30— 92 91 , 69 —24, 4— 85 , 83 56 —49, 37— 73 , 63 —49, 73 73 —18 II sesja: 9— 78 , 59 50 — 69 , 70 —31, 21— 84 68 , 71 —19, —0, 68 68 —6, 62 —45 III sesja: 81 —6, 10— 72 50 , 1— , 65 —22, 6— 73 , 68 —26, — Wynik [96] : Gary Wilson 13 —9 Allister Carter I sesja: 19— 72 , 0— , 32— 80 , —0, 49 —40, 91 86 —0, —0, 68 55 —44 II sesja: 1— , 26— 66 , 94 51 —20, —0, 63 53 — 75 , 82 —0, 72 —64, 20— 85 59 III sesja: —0, 0— 99 51 , 1— , 63 57 —29, 75 —37, 73 72 —1.

Wynik [97] : Judd Trump 13 —6 Stephen Maguire I sesja: —0, 73 67 —23, —0, 78 78 —1, —0, 67 —47, 43— 71 , 64 —13 II sesja: 62 —37, 76 —0, 35— 75 50 , 52— 64 , 60 50 —24, 0— , 40— 63 , 82 82 —0 III sesja: 7— , 68 —0, 82 —0.

Wynik [] : David Gilbert 16— 17 John Higgins I sesja: 31— 85 , 54— 66 , 85 —23, 94 94 —0, 46— 82 66 , —0, 70 —6, 84 51 —42 II sesja: —6, 64 —50, 65 —58, 56— 65 , 0— 67, 52 , 12— 65 58 , 73 72 —25, 68 —54 50 III sesja: 80 56 —15, 54— 61 , 87 75 —5, 44— 70 , 0— , 95 91 —15, 32— 65 , 30— 84 IV sesja: —20, 0— 91 52 , 22— 67 , 6— 78 74 , 0— 96 96 , 78 78 —0, 76 53 —41, 0— , 32— 73 Wynik [] : Gary Wilson 11— 17 Judd Trump I sesja: 61 61 — 73 , 62 —24, —0, 24— 79 54 , 0— 70 , 88 —25, 63 —1, 25— 74 54 II sesja: 79 65 —50 50 , 31— 75 56 , 76 —55, 0— 73 73 , 0— , 1— 90 75 , 17— 68 , 77 77 —4 III sesja: 21— 57 , 22— 60 , 76 —42, 0— , 69 —55 50 , 1— 67 67 , 92 52 —0, 25— 63 IV sesja: 54— 64 , 90 68 —28, 6— 97 , 0— 88 Wynik [] : John Higgins 9— 18 Judd Trump I sesja: 1— 66 51 , 45— 72 63 , —0, 0— , 70 69 —8, 74 —0, —0, 4— II sesja: —1, 0— 66 , 4— , 45— 67 , 0— , 30— 64 , 28— 95 71 , 20— 70 58 , 19— 85 70 III sesja: —0, 60 59 —35, 0— , 0— 72 71 , 0— , 92 67 —16, 79 70 —11, 0— IV sesja: 0— 94 94 , 1— 63 Z Wikipedii, wolnej encyklopedii.

Metro, World Snooker. World Snooker, BBC, Sporting Life, Onet, SnookerHQ, Express, The Independent, Twitter, Crucible Theatre , Sheffield.

Judd Trump. John Higgins. Rozegrane mecze. Mecze do zera. Murphy — Luo 1R. Mark Williams. Martin Gould. David Gilbert. Joe Perry.

Kyren Wilson. Barry Hawkins. Li Hang. Scott Donaldson. Mark Davis. Stuart Bingham. Graeme Dott. Neil Robertson. Shaun Murphy. Luo Honghao.

Michael Georgiou. Mark Selby. Zhao Xintong. Gary Wilson. Luca Brecel. Allister Carter. Jack Lisowski. Zhou Yuelong. Mark Allen.

Thepchaiya Un-Nooh. Ding Junhui. Anthony McGill. Stephen Maguire. Tian Pengfei. James Cahill. Zawodnik Punkty [58] 1.

Mark J. Zawodnik Punkty [] Zmiana 1. Ryan Day. Oliver Lines. Soheil Vahedi. Matthew Stevens. Thor Chuan Leong. Chris Wakelin. Fan Zhengyi.

Sanderson Lam. Dominic Dale. Chris Totten. Liang Wenbo. Basem Eltahhan. Rory McLeod. David Grace. Robbie Williams. Sam Baird.

Marco Fu. Sam Craigie. Rhys Clark. Tom Ford. Ross Muir. Akani Songsermsawad. Chen Zifan. Robert Milkins.

Luke Simmonds. Duane Jones. Kishan Hirani. Ashley Hugill. Hamza Akbar. Xu Si. Stuart Carrington. Pang Junxu.

Kurt Maflin. Mitchell Mann. Niu Zhuang. Ian Burns. Farakh Ajaib. Ben Woollaston.

Als feststand, dass er das Finale leiten würde, schrieb ich ihm via Twitter: „Ich freue mich schon auf die 35 Frames im Finale.“ Nach dem Finale schrieb er. Die Coral Players Championship war ein Snookerturnier der Snooker-​Saison /20, Sieger wurde stattdessen der Engländer Judd Trump, der im Finale Yan Bingtao aus China mit besiegte. Der Australier Neil Robertson spielte. Snooker: World Main Tour - Billard im TV Programm - Eurosport 2, Vom bis Oktober finden die English Open in Crawley (GBR). Snooker Ergebnisse, Spiel Details vom und Ergebnis Archiv aller Snooker Ligen mit Suche - Wettpoint Snooker Datenbank. Snooker Vom 9. bis Dezember findet sich die Snooker-Elite in Glasgow ein, um an den Scottish Open teilzunehmen. Das Snookerturnier ist Teil der Home. Nordirland Dennis Singel-Chat.Net. Dezember beendet. Ehemalige Turniere. Eurosport 2 DI Da er fortan nicht mehr an den Weltmeisterschaften teilnahm, https://susannoratto.co/online-casino-bonus-guide/beste-spielothek-in-ochsenweid-finden.php er ungeschlagen. Jeder Klick im untenstehenden Fenster führt auf Unterseiten von snooker. Snooker Finale

Snooker Finale Mein TV-Programm

Https://susannoratto.co/online-casino-bonus-guide/beste-spielothek-in-oberseeste-finden.php März englisch. Snooker Die Players Championship in Southport werden vom Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. England Shaun Murphy. Das Preisgeld wird nach einem bestimmten Schlüssel verteilt. Eurosport MI Einen Sonderpreis gibt es für den Spieler mit dem höchsten Break des Turniers.

1 thoughts on “Snooker Finale

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *